Menu
    array(2) { [1]=> array(3) { ["markup"]=> int(1) ["value"]=> int(1) ["link"]=> string(91) "shopware.php?module=frontend&controller=cat&action=index&sCategory=189&rewriteUrl=1&sPage=1" } [2]=> array(3) { ["markup"]=> int(0) ["value"]=> int(2) ["link"]=> string(91) "shopware.php?module=frontend&controller=cat&action=index&sCategory=189&rewriteUrl=1&sPage=2" } }
  • 1
  • 2

Badewannensitze

    array(2) { [1]=> array(3) { ["markup"]=> int(1) ["value"]=> int(1) ["link"]=> string(91) "shopware.php?module=frontend&controller=cat&action=index&sCategory=189&rewriteUrl=1&sPage=1" } [2]=> array(3) { ["markup"]=> int(0) ["value"]=> int(2) ["link"]=> string(91) "shopware.php?module=frontend&controller=cat&action=index&sCategory=189&rewriteUrl=1&sPage=2" } }
  • 1
  • 2

Badewannensitze

Im Gegensatz zu einem Badewannenbrett, ragt ein Badewannensitz leicht in die Badewanne hinein sodass Sie zu einem Teil im warmen Wasser sitzen können. Damit stellt der Sitz eine weitere Alternative zu einem Badewannenlifter dar, die jedoch nicht höher oder tiefer eingestellt werden kann. Geeignet sind die Badewannensitze vorwiegend für bewegungseingeschränkte und ältere Personen, damit das Ein- und Aussteigen aus der Badewanne erleichtert wird, ohne ganz auf ein heißes Schaumbad verzichten zu müssen. Die Griffe werden dazu am Badewannenrand befestigt. Es handelt sich um Standardmaße für gängige Badewannen. Lesen Sie dazu am besten die jeweiligen Produktbeschreibungen und technischen Angaben durch.

Es gibt auch Badewannenschemel, die mit Saugnäpfen in die Badewanne gestellt werden. Je nach eigenen Vorlieben sind Badewannensitze mit oder ohne Lehne und drehbar erhältlich, sodass das Ein- und Aussteigen noch leichter wird.