• Mo -Fr 8:00 bis 16:30 Uhr
  • 03723 - 677 476 0
Einkaufsroller oder Rollator? Was bloß nehmen für größere Einkäufe? Viele ältere Menschen sehen sich dieser Frage gegenüber.

Der Rollator ist bequem, aber leider fasst der Korb nicht so viele Produkte.

Einkaufsroller, wie Beispielsweise die Andersen Shopper, zeichnen sich natürlich durch einen großzügigen Stauraum aus. Aber gerade wenn man lange zu Fuß unterwegs ist, vermisst man hier wirklich die Sitzmöglichkeit und die festen Griffe zum auflehnen.
Rollstuhl-Inhaber aufgepasst. Zur REHACARE 2010 in Düsseldorf wird der Rolli mit dem ausgefallensten Styling gesucht und prämiert.
8 Stunden am PC arbeiten, 1 Stunde Arbeitsweg und dann vielleicht noch Familie und Kinder. Wer jetzt noch Zeit für den Gang ins Fitnessstudio findet ist wirklich zu beneiden. Viel zu oft bleibt jedoch die eigene Kondition auf der Strecke und die Waage wird zum persönlichen Albtraum. Dabei ist nichts einfacher, als wenigstens 20 Minuten täglich etwas für sich zu tun.