• Mo -Fr 8:00 bis 16:30 Uhr
  • 03723 - 677 476 0
Die regelmäßige Kontrolle des Blutdrucks ist bei älteren Menschen besonders wichtig. Ein zu hoher Blutdruck erhöht das Risiko für den Schlaganfall und den Herzinfarkt. Ein zu niedriger Blutdruck kann Schwindelattacken hervorrufen und zu Stürzen führen. Weichen die Werte von der Norm ab, ist allein die Verordnung von Medikamenten wenig sinnvoll.
Wenn man älter wird, ist man nicht mehr so beweglich, wird langsamer und ist nicht mehr so fit, das ist ganz normal. Gerade alltägliche Dinge, wie Duschen, Baden oder Haare waschen machen nun enorme Probleme. Das lange Stehen in der Dusche ist zu anstrengend, die Arme haben kaum Kraft den Duschkopf zu halten und in die Badewanne zu gelangen birgt zu viel Gefahr von Stürzen. Oft ist man nun auf fremde Hilfe angewiesen. Noch mehr, wenn man das Bett gar nicht mehr verlassen kann.
Holen Sie sich wieder Lebensqualität und selbstständige Aktivität in Ihr Leben zurück. Kleine Alltagshelfer machen es möglich! Mit ihnen sind Sie nicht mehr auf fremde Hilfe angewiesen und können Ihr Leben und Ihren Alltag selbst bestimmen. Das Alter hält sicher so manches „Zipperlein“ für Sie bereit, aber das ist noch lange kein Grund aufzugeben.