Menu

Senioren im Internet - die Silver Surfer

„Oh, heute ist es ungünstig. Ich bin mit Anne im Forum verabredet auf … .de!“ Jap. Diesen Satz hört man heute sehr häufig. Aber aus dem Mund meiner 73-jährigen Oma klang es am Telefon doch ein klein wenig seltsam. Vielleicht war mein Bild von Großeltern doch etwas zu veraltet.

Dabei ist das Internet aus unserer heutigen Gesellschaft nun wirklich nicht mehr wegzudenken. Und eifriges googeln förderte zutage, was überaus faszinierend ist. Oma gehört zu den immerhin 45% der surfenden Senioren in Deutschland über 65 Jahre. In der Sparte von 55 bis 64 Jahren sind sogar 60% der Senioren im Internet heimisch. Und das nicht nur zum chatten. Sie betreiben Onlineshopping, verkaufen auf Ebay, lesen Zeitschriften und veröffentlichen online Magazine und diskutieren eifrig in Foren. 

Übrigens ist die, einem Seniorenportal zufolge, älteste Internetnutzerin bereits 99 Jahre. Im Alter von 90 soll sie das www für sich entdeckt haben und wird seitdem jeden Montag zum „Silver Surfer“.

Und was beweist uns das? Nichts von wegen „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.“

Bildnachweis: © masterzphotofo - Fotolia.com



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.