• Mo -Fr 8:00 bis 16:30 Uhr
  • 03723 - 677 476 0

Soziale Netzwerke - der unterhaltsame Freizeitspaß im Alter

Betrachtet man die neuesten Untersuchungen über die Nutzer von Internet und sozialen Netzwerken, dann wird der Anteil von Menschen die über 50 Jahre alt sind immer größer. Ob Facebook, Twitter oder andere Anbieter, die Kommunikation über das Internet wird für Senioren immer interessanter, denn es finden sich immer mehr Ansprechpartner in dieser Altersklasse.

Glaubt mancher Mensch heute immer noch, dass gerade die sozialen Netzwerke nur von jungen Menschen genutzt werden, der sollte einmal die Profile von Facebook betrachten. Hier kann Elli mit ihren 66 Jahren jeden Tag mit Freunden Kontakt aufnehmen und selbst Menschen über 80 freuen sich, wenn es wieder online geht, damit man mal wieder plaudern kann. Wenn es hier vielleicht auch mal über irgendwelche Wehwehchen geht, wer hier Menschen mit gleichen Leiden trifft, der wird immer wieder gute Tipps erhalten, wie man neue Behandlungsmethoden nutzen kann. Jetzt kann man auf anderen Profilen Kommentare hinterlassen oder anderen Menschen die Freundschaft anbieten. Und fällt im Alter das Laufen schwer, dann bleibt man so wunderbar mit der Welt in Kontakt.

Jeden Tag neue Menschen kennenlernen, mit den sozialen Netzwerken kann jeder Tag wieder Spaß machen, denn immer wieder kann man neue interessante Menschen kennenlernen und mit ihnen tolle Gespräche führen. So können neue Freundschaften entstehen, die weit über das Internet hinausgehen und im Alltag Bestand haben können. Hat man sich mal wieder im Sanitätshaus bestens über die neuesten Hilfsmittel informieren lassen oder gibt es wieder keine ausreichende Erhöhung der Rente, alle Probleme des Alltags kann man jetzt auf dem eigenen Profil niederschreiben. Sich der Welt öffnen und beim Tippen kann man noch bestens das eigene Gehirn trainieren und die Hände sind im Training. Mancher Internetnutzer hat hier schon Menschen aus der Vergangenheit wiedergefunden und freut sich, wenn er die Erlebnisse aus Kindertagen mal wieder besprechen kann.

Das Schöne an den sozialen Netzwerken aber ist, dass man nicht nur immer Menschen der gleichen Altersklasse treffen muss, und ist man im Altersheim nur von Mitbewohner über 60 umgeben, bei Facebook oder Twitter trifft man die ganze Welt und kann sich immer wieder mit ganz jungen Menschen austauschen. Geistig in Bewegung bleiben und immer in Kontakt mit der Welt bleiben, die sozialen Netzwerke sind der Liebling der Senioren.

Auch careshop ist in den sozialen Netzwerken vertreten. Hier die Links zu unseren Profilen:

Bildnachweis: © kbuntu - Fotolia.com

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.