Menu

Winterfest mit dem Online-Sanitätshaus careshop

Keine Sonne, kein Schnee – es ist einfach nur kalt. Aber wie sagte ein weiser Mann irgendwann einmal: Es gibt kein hässliches Wetter (also definitiv in Deutschland ansässig)– nur falsche Kleidung. Also ziehen wir uns mal warm an:

Bei kalten Füßen und Händen gibt 's schnelle und effektive Abhilfe. Mit den beheizbaren Einlagen und Handschuhen von Therm-ic kann man im Winter nämlich vieles tun, aber nicht erfrieren. Zumindest partiell.

Arme und Beine in Lindner Gelenkwärmer mit Angora gepackt deckt wieder einen erfrierenden Teil des Körpers mollig warm ein. Hier helfen übrigens auch die Unterhosen von warmX.

So. Füße, Beine, Arme, Hände wären winterfest verstaut. Fehlen noch die mittleren Extremitäten. Wie wäre es hier mit dem Undershirt von warmX (ja, man kann auch Unterhemd sagen. Ich hab die Bezeichnung nicht gewählt.) oder einfacher mit dem weichen Sangora Leibwärmer und passendem Schulterwärmer.

Nur Mütze und Schal müssten Sie doch an anderer Stelle erwerben – oder lieb zu Oma sein, dass diese vielleicht mal wieder zur Stricknadel greift. Wärmer geht es wirklich nicht.

Ist jetzt jeder dick eingemummelt? Perfekt. Würde sagen, der Winter kann kommen. Und hoffentlich auch irgendwann Schnee.



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.