Menu

Badhilfsmittel für Senioren

Damit Sie auch als älterer Mensch oder auch wenn Sie körperlich in Ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, die Annehmlichkeiten der Körperpflege optimal nutzen können, wurden zahlreiche Badhilfsmittel geschaffen. Einige dieser Vorrichtungen sind so genial konstruiert, dass auch jüngere Menschen sie gerne benutzen, weil sie - unabhängig vom Alter des Benutzers - einfach der Bequemlichkeit und der Sicherheit im Badezimmer dienen.

Der Duschhocker
Wenn Sie nicht gut stehen können oder einfach gerne etwas länger das perlende Nass der Dusche auf Ihrem Körper spüren, ist ein Duschhocker für Sie ein nützliches Hilfsmittel im Bad. Der Duschhocker ist wasserfest und kann rutschsicher im Badezimmer und auch in der Duschkabine aufgestellt werden. So ermöglicht er Ihnen entspanntes Duschen im Sitzen. Der Duschhocker ist auch ideal für Hilfebedürftige geeignet, eine Pflegekraft kann dem sitzenden Patienten gut zur Hand gehen.

Der Bannenwannenlifter
Falls Sie zu den Damen und Herren gehören, die gerne ein Wannenbad genießen, ist der Badewannenlifter eine tolle Erfindung. Er ermöglicht ein gefahrloses und einfaches "Ein- und Aussteigen" beim Betreten und Verlassen der Badewanne und vermittelt Ihnen sicheren Halt. Badewannenlifter gibt es in verschiedenen Ausführungen, so dass Sie das passende Modell für Ihre Bedürfnisse finden können.

Die Toilettensitzerhöhung
Die Toilettensitzerhöhung erleichtert die Toilettenbenutzung für Rollstuhlfahrer und bei Einschränkungen der Hüft- und Kniegelenksbeweglichkeit. Ist die Toilettensitzerhöhung zusätzlich mit Armlehnen ausgestattet, erlaubt sie ein komfortables Hinsetzen und Aufstehen, auch bei Schwäche oder Lähmung der Beine.

Der Haltegriff
Den Haltegriff finden Sie in vielen verschiedenen Ausführungen und Materialien. Er sollte in keinem Badezimmer fehlen, Der Haltegriff an der Wand bei der Badewanne ist nicht nur für Senioren oder behinderte Menschen ein wertvolles Utensil. Der Haltegriff dient der Sicherheit, er schützt Jung und Alt vor Stürzen durch Ausrutschen.

Sie sehen, auch wenn Sie älter oder körperbehindert sind müssen Sie nicht auf den Luxus eines entspannenden Bades oder Duschbades verzichten.   

 

Bildnachweis: Badezimmer © ehrenberg-bilder - Fotolia.com



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.