Menu

Wärmflasche - ein Oldie im neuen Look

Denken Sie bei Wärmflaschen auch gleich an die alten Modelle aus Omas Zeiten mit Querlamellen und meist in rot / blau / grün gehalten? Wenn Sie diese vermissen, können Sie natürlich im Online-Sanitätshaus careshop.de gleich eine dieser bereits kultigen Wärmflaschen bestellen.

Wer jedoch trendige, schrullige oder einfach nur kuschelige Designs bevorzugt, wird sich der Qual der Wahl stellen müssen. Denn von Wasser-gefüllten Fashy Wärmflaschen bis hin zu Mikrowellen-tauglichen Traubenkernkissen findet sich für nahezu jede Frostbeule das richtige Wärmeutensil.

Beispielsweise die schneeweiße Wärmflasche mit Muff, womit man(n) – oder eher doch Frau – vielleicht den winterlichen Erfrierungen an den Händen entkommen kann. Theoretisch könnte diese sogar mit ins Bett genommen werden. Praktisch gesehen reicht da auch Omas alte Wärmflasche. Vielleicht aber eher neu gekauft. Niemand möchte schließlich in einer Wasserlache übernachten.

Hier sind Wärmekissen im Vorteil. Diese müssen zum Einem nicht befüllt werden, sondern nur in Backofen und Mikrowelle erwärmt. Und zum Anderen gibt es diese in den verschiedensten Formen und sie passen sich dem Körper besser an.

So kann jeder für sich seinen Favoriten finden.

Übrigens. Wenn der Nachwuchs oder Enkel mal wieder nicht schlafen will, hilft vielleicht der niedliche Fashy Plüschbär.

Bildnachweis: © Fashy



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.