• Mo -Fr 8:00 bis 16:00 Uhr
  • 03723 - 677 476 0

Informationen zum Thema Wohlfühlen


 
Handelt es sich eigentlich um ein Klischee, dass Frauen im Bett immer Socken tragen? Ich würde sagen, in vielen Fällen nicht. Und das wurde sogar schon wissenschaftlich bestätigt. Die Wärme bei Frauen konzentriert sich mehr auf die Mitte ihres Körpers, sodass ihre Beine, Arme und Nase eher kalt bleiben. Männer produzieren dank mehr Muskeln mehr Körperwärme, die sich bei Ruhe auf den ganzen Körper – und so auch auf Füße und Hände - verteilt. Wir Frauen dagegen produzieren weniger Wärme, die dann zudem nicht mal an allen Körperstellen ankommt. Ungerecht!