• Mo -Fr 8:00 bis 16:30 Uhr
  • 03723 - 677 476 0
Filter schließen
Filtern nach:
“Der Genuss von Süßigkeiten schadet ihrer Gesundheit.” Wieso findet man eigentlich solche Warnungen nicht auf Schokoladenpackungen oder ähnlichen zucker- und / oder fetthaltigen Lebensmitteln? Oder auf Cola. Denn wenn ich mich bei Kids und Jugendlichen so umschaue frage ich mich, was nur aus ihnen werden soll? Laut WHO und anderen bekannten Studien wird Deutschland immer dicker.
In Deutschland leiden einige Millionen Menschen unter einer Venenschwäche. Wenn am Abend die Beine schwer werden oder leicht geschwollen sind, spricht man von einer leichten Venenschwäche. Berufstätige, die bei der Arbeit lange Stehen müssen, sind besonders häufig betroffen. Als Folgeerkrankungen können Krampfadern, Besenreiser, Thrombosen, offene Beine oder sogar lebensgefährliche Embolien auftreten. Da sich Venenerkrankungen frühzeitig bemerkbar machen, sollte bei Warnsignalen wie geschwollenen Knöcheln, Kribbelgefühlen, Jucken oder Stechen in den Beinen ein Arzt aufgesucht werden. Liegt keine schwerere Erkrankung vor, wird der Arzt vermutlich das Tragen von Kompressionsstrümpfen empfehlen, die im Volksmund auch unter dem Namen Stützstrümpfe bekannt sind.
Wie oft geben wir vor, so tolerant zu sein. Sind stolz auf unser offenes Wesen, die Fähigkeit, verschiedenste Situationen mit Bravour zu bewältigen und doch… Dann gibt es wieder Momente, in denen wir unsere Gefühle und Gedanken für Augenblicke einfach nicht im Griff haben. Oder ging es Ihnen nicht auch schon einmal so, wenn Sie mit Behinderungen konfrontiert wurden? Innerhalb von Sekunden durchlaufen wir ein Meer von Emotionen, welches in den meisten Fällen in Höflichkeit mündet.
Viele Menschen gehen bereits nur noch mit missmutigen Gefühlen aus dem Haus. Es wird kalt und kälter. Schon naht mit großen Schritten der Herbst – was bedeutet, der Winter ist auch nicht mehr fern. Die wohl eisigste Stufe der kalt-Skala. Für mich persönlich nicht die angenehmste Zeit im Jahr. Obwohl Schneeballschlachten, Abhänge runterkullern und Rodeln mit den Kids durchaus zu meinen Lieblingsbeschäftigungen im Winter gehören.
Vom 5. bis zum 12. September 2009 finden Deutschlandweit in über 2000 Apotheken Beratungswochen zum Thema Kopfschmerz statt. Dort kann man sich Tipps und Hilfen holen, wie man dem lästigen Begleiter gewachsen ist. Gerade in Sachsen wird dieses scheinbar leider nicht angeboten, wie meine Nachfrage ergab. Darum für all Jene, die keine Zeit oder Möglichkeiten haben, ein paar Tipps zur Vermeidung von und Therapie von Kopfschmerzen.
Von wegen “forever young” (übersetzt: für immer jung). Laut einer demographischen Erhebung wird bereits 2020 die Gruppe der über 50 jährigen zahlenmäßig den 15 bis 49 Jährigen überlegen sein. Und die Industrie erkennt langsam aber sicher den anhaltenden Strom Richtung “Generation Silber”.