• Mo -Fr 8:00 bis 16:30 Uhr
  • 03723 - 677 476 0
Filter schließen
Filtern nach:
Tatzeit: (1) Mittagsstunde (2) gegen 18/19Uhr

20min soll man tagsüber Mittagsschlaf machen, um wieder ausgeruht zu sein. Ok. Ich trau mich nicht, weil die Tastatur es mir verübeln könnte, wenn sich Sabberspuren darauf verfangen. Und ein Abdruck der einzelnen Tastenfelder wäre noch verfänglicher. Ob es wohl Firmen gibt, die Schlafräume anbieten? Hm. Bestimmt nur Firmen mit eigenem Kindergarten ^.-

Vom Thema abgekommen. Auf jeden Fall wirken diese 20 Minuten wirklich wahre Wunder, wie einige von euch sicherlich bestätigen können. Man fühlt sich nicht so ausgelaugt, wie vorher und erst recht nicht so zerknautscht wie nach 1-2 Stunden Mittagsschlaf. Allerdings ist dieser Kurzschlaf wirklich Trainingssache, denn das wichtigste, Abschalten können, schaffen heutzutage die wenigsten.
Mit gesundheitlichen Schäden ist nicht zu spaßen. Wer Zubehör benötigt, um sich zu erholen, eine Reha zu Hause zu unterstützen oder zumindest Erleichterung der Beschwerden benötigt, sollte unbedingt im Sanitätshaus vorstellig werden. Nur hier arbeiten die entsprechenden Fachkräfte, die geschult und jederzeit auf dem neuesten Stand sind, die richtigen Tipps geben können und die passende Ausrüstung vor Ort haben.
Damit Sie auch als älterer Mensch oder auch wenn Sie körperlich in Ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, die Annehmlichkeiten der Körperpflege optimal nutzen können, wurden zahlreiche Badhilfsmittel geschaffen. Einige dieser Vorrichtungen sind so genial konstruiert, dass auch jüngere Menschen sie gerne benutzen, weil sie - unabhängig vom Alter des Benutzers - einfach der Bequemlichkeit und der Sicherheit im Badezimmer dienen.