• Mo -Fr 8:00 bis 16:30 Uhr
  • 03723 - 677 476 0
Filter schließen
Filtern nach:
Für viele Senioren war das Leben arbeitsreich. Sicher freuten sich einige auf das Erreichen des Rentenalters: endlich Zeit genug für all die Dinge, zu denen man sonst nicht kommt. Doch in der Realität sieht es mitunter schon kurze Zeit später vollkommen anders aus: Freunde und Verwandte, die noch arbeiten, haben keine Zeit, wenn der Pensionär Lust verspürt, seine Freizeit mit ihnen zu verbringen. Nach wenigen Wochen ist vieles von dem nachgeholt, was man früher versäumt hat. Bald stellt sich Langeweile ein. Wer jetzt nicht aufpasst, findet schnell den Weg auf das Abstellgleis. Lassen Sie es nicht so weit kommen.
Technik nein danke, der Senior von heute ist auch mit der modernen Technik sehr vertraut und neben bester Unterhaltungselektronik ist das Internet für ältere Menschen ein wichtiger Bestandteil des Lebens, vor allem wenn man sich die Selbständigkeit im Alter erhalten möchte.


Natürlich kennen auch Senioren die Vorteile des Internets und hier begeistert vor allem auch die Möglichkeit, mit Menschen gleichen Alters und gleichen gesundheitlichen Problemen in Kontakt zu treten. Die ganze Bandbreite von sozialen Kontakten ausschöpfen und nie mehr alleine vor dem Fernseher sitzen. Neue Lebenskonzepte fürs Alter finden, wenn man genau weiß, dass Familie und Freunde nicht als Hilfe für die Pflege zur Verfügung stehen. Menschen finden mit denen man das Alter in einer Wohngemeinschaft verbringen kann, im Internet ist dies kein schöner Wunschtraum mehr, sondern kann die ideale Möglichkeit für eine selbstbestimmmte Zukunft im Alter sein.
Das Alter bringt einige unangenehme Leiden und Beschwerden mit sich. Der Bewegungsapparat ist meist eingeschränkter und die Leistung der Augen nimmt ab. Viele Senioren klagen zudem über ein vermindertes Hörvermögen. Häufig werden diese altersbedingten Symptome überspielt und erst sehr spät werden Hilfsmittel herangezogen. Dieses Verhalten könnte nachhaltige Folgen mit sich ziehen. So haben jüngst Wissenschaftler veröffentlicht, dass ein Hörverlust bei Senioren mit einem schnelleren geistigen Verfall einhergeht.