• Mo -Fr 8:00 bis 16:00 Uhr
  • 03723 - 677 476 0
Filter schließen
Filtern nach:

Blog - Sanitätshaus Careshop


 

Mit Duschhockern sicher duschen!

Duschen ist das Normalste der Welt, denkt man. Jedoch stimmt das nicht für Jeden. Im Alter oder bei Bewegungseinschränkungen durch Krankheiten/Behinderungen ist das Duschen extrem schwierig.
Duschhocker und Sitzbänke für die Dusche sind daher wichtige Hilfsmittel für viele Menschen, damit das Waschen nicht zur täglichen Qual wird, sondern immer noch als angenehm und erfrischend empfunden wird.
Das ganze Leben lang ist man selbstständig, hat eine eigene Wohnung oder ein Haus, geht arbeiten und wird anerkannt. Und dann, wenn man alt ist, soll man diese Selbstständigkeit aufgeben, in ein Seniorenheim ziehen und seine Würde verlieren? Denn genau so geht es vielen alten Menschen. Sie fühlen sich, als wären sie nichts mehr Wert, sobald sie im Altenheim leben. Denn nun müssen sie morgens zeitig aufstehen, damit die Pfleger ihren Arbeitsrhythmus einhalten können, pünktlich am Mittagstisch sitzen, sich Windeln wechseln lassen und sich an Regeln halten. Zeit zum Reden hat keiner und sie fühlen sich eher wie ein Produkt, statt als ein Mensch. Ist es also besser, lieber gar nicht erst in ein Seniorenheim einzuziehen?
Leider sind viele Badezimmer in deutschen Wohnungen und Häusern nicht barrierefrei eingerichtet, obwohl Menschen mit einer Gehbehinderung darauf angewiesen wären. Natürlich ist es kaum möglich, eine erhöhte Dusche bodentief zu ändern oder das Waschbecken tiefer zu hängen. Möglich ist das im Prinzip nur, wenn man selbst baut und viel Geld und Zeit in den Umbau investieren kann. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen ein paar Hilfsmittel aus unserem Shop vorstellen, die Ihr Bad ein wenig barrierefreier machen können.
Medizinische Fortschritte und technische Errungenschaften erweisen sich dabei als hilfreiche Begleiter. Zur Unterstützung der Bewegung und für einen sicheren Halt im Alltag stehen zahlreiche Hilfsmittel zur Verfügung.

Wohnen und Leben im Alter

Gesund und fit bis ins hohe Alter - ein Zustand, der für Senioren längst nicht mehr nur als unerreichbarer Wunsch betrachtet wird. Mit zunehmendem Alter machen sich zwar Alterserscheinungen bemerkbar. Jedoch kann man diesen Einschränkungen mit geeigneten Hilfsmitteln sowie einer individuell angepassten Wohneinrichtung entgegenwirken, sodass ein ausgefülltes Leben in den eigenen vier Wänden wunderbar möglich ist.
Die demoskopische Entwicklung bietet Anlass zum Optimismus mit Blick auf das erreichbare Lebensalter. Wichtig ist dabei jedoch, dass die Lebensqualität gleichzeitig bestmöglich erhalten werden kann. Hilfreich sind dabei der medizinische Fortschritt und die technische Entwicklung. Als Beiträge zum Wohlfühlen stehen unter anderem zahlreiche Hilfsmittel und spezielle Pflegeprodukte zur Verfügung.