Menu

Oberschenkelbandage

Oberschenkelbandage

Dass Sport gut ist, weiß jeder. Falsche oder gar keine Dehnung, Überanstrengung oder falsche Bewegungen können aber auch schnell zu Zerrungen und anderen Verletzungen führen. Im Oberschenkel kann das z.B. beim Radfahren, Laufen und zahlreichen weiteren Sportarten passieren. Kündigen sich Schmerzen an, ist dann wieder eine Sportpause einzulegen.

Besser ist es daher, vor allem nicht zu übertreiben und vorbeugend eine Oberschenkelbandage zu tragen, die die Muskulatur wärmt und Verletzungen vorbeugt. Sind bereits Schmerzen da, können einige Bandagen auch dabei helfen, Schmerzen zu lindern und erneute Verletzungen zu vermeiden. Die Produktbeschreibungen geben Ihnen genaue Hinweise dazu, wann Sie welche Bandage verwenden können. Viele der Sportbandagen sind auch atmungsaktiv, hautfreundlich und wasserabweisend, sodass Sie bequem sind und allen sportlichen Anforderungen gewachsen sind und Sie sich bald nicht mehr mit Zerrungen herumschlagen müssen.