Menu

Luftkissen

Luftkissen

Nach Operationen, bei Schmerzen, bei Dekubitus-Leiden oder anderen Beschwerden ist es wichtig, die Knochen, Gelenke und Weichteile zu schützen, vor allem auch im Bett. Statt auf normale Kissen, sollte man lieber auf Luftkissen zurückgreifen, die man zur Entspannung und Lagerung natürlich auch auf dem Sofa, in einem Sessel, bei langer Fahrt im Auto oder im Flugzeug nutzen kann.

Ein Luftkissen vermeidet Wundliegen und kann demnach von pflegebedürftigen Menschen, die viel liegen, auch zur Prophylaxe genutzt werden. Zu einem Luftkissen aus Gummi oder Kunststoff gehören ein Einmalbezug aus Vlies oder Frottee oder ein Fellbezug mit Einstecktüchern zur sicheren Fixierung und ein Gebläseball, das Ihnen teils auch im Set in verschiedenen Zusammenstellungen zur Verfügung steht. Durch die Luftkissenpumpe können Sie das Kissen nach eigenen Vorlieben befüllen. Die Waschhinweise und Maße finden Sie jeweils in den Produktbeschreibungen.