Menu

Inkontinenz Stuhlauflage

Inkontinenz Stuhlauflage

Wer unter Inkontinenz leidet, setzt sich ungern auf fremde Stühle, da immer wieder ungewollt etwas Urin austreten kann. Vor allem im Büro, bei Freunden oder bei langen Bahnfahrten wird das schnell zum Problem. Man möchte nichts verschmutzen und hat gleichzeitig ein hohes Schamgefühl.

Inkontinenz-Stuhlauflagen schützen Stühle und Sessel vor Feuchtigkeit. Sie saugen Urin und Blut auf, sind atmungsaktiv und kochfest, sodass sie mehrmals gebraucht werden können. So bleiben die Polstermöbel und anderen Sitzflächen dauerhaft hygienisch sauber. Die kleinen Unterlagen passen zusammengefaltet gut in jede Tasche und können so auch bei Bedarf auf Parkbänke, Autositze oder Stühle in Cafés gelegt werden. Zudem haben die Stuhlauflagen einen guten Komfort, sodass sich niemand aufgrund ihrer Verwendung schämen muss. Ermöglicht wird das auch durch die verschiedenen Farben, in denen die Stuhlauflage von Suprima erhältlich ist.