Menu

Inkontinenzartikel für Kinder

Inkontinenzartikel für Kinder

Da sich die Harnmuskulatur und der Reiz, rechtzeitig auf Toilette zu gehen, erst entwickeln muss, ist es völlig normal, dass Babys und Kleinkinder einnässen. Ist dies jedoch nach dem 4. Lebensjahr noch regelmäßig der Fall, sollte die Ursache mit einem Arzt abgeklärt werden. Neben körperlichen Problemen kann das Ganze auch physische Ursachen haben, z.B. wenn das Kind bereits „trocken“ war und nach einiger Zeit wieder anfängt, einzunässen.

In unserer Kategorie finden Sie spezielle Inkontinenzartikel für Kinder, die nicht nur kleiner sind, sondern auch optisch anders aufbereitet wurden. Bunt bedruckt ist es den Kleinen nicht unangenehm, weiterhin Windeln zu tragen. Da Kinder häufig nachts einnässen, kann auch ein Weckgerät dabei helfen, das Kind langsam an den rechtzeitigen Toilettengang zu gewöhnen und das Einnässen dauerhaft zu vermeiden. Manche Kinder haben aber auch tagsüber mit ihrer Inkontinenz zu kämpfen, die bis zum 8. Lebensjahr dann spätestens verschwunden sein sollte.