Menu

Anti Allergie Geräte

Anti-Allergie Geräte

In der heutigen Zeit leiden immer mehr Menschen unter Allergien, wie der Hausstaub- und Milbenallergie. Doch Staub lässt sich nirgends vermeiden und niemand wird deswegen jeden Tag Bettwäsche wechseln, Staubwischen oder dauerhaft die Fenster geschlossen halten, damit auch keine Pollen ins Haus fliegen. Denn auch Heuschnupfen und andere Allergie, z.B. gegen Hundehaare, sind auf dem Vormarsch. Abhilfe verschaffen sollen Anti-Allergie-Geräte. Mit diesen lassen sich Allergien der Nasenschleimhaut durch Phototherapie behandeln, sodass die Symptome gelindert werden. Dafür muss das Gerät ca. drei bis viermal am Tag angewendet werden und kann auch zur Prophylaxe genutzt werden. Haben wir Anti-Allergie-Geräte im Programm, finden Sie in den jeweiligen Produktbeschreibungen genauere Information zu ihrer Funktion und Anwendung. Bei starken Allergie-Beschwerden sollten Sie vorher jedoch einen Arzt aufsuchen und sich das Gerät von diesem empfehlen lassen. Erst dann kann es zur Linderung von Beschwerden eingesetzt werden und einen angenehmeren Alltag ermöglichen.