Menu

Betten

Pflegebetten

Wer aufgrund seines Alters oder Krankheit oft oder dauerhaft im Bett liegen muss, braucht ein spezielles Pflegebett. Wichtig ist als erstes, dass es höhenverstellbar ist. So kann die ideale Höhe zum Aufstehen gefunden werden. Umso höher es ist, desto leichter ist zudem die Pflege vom Pflegepersonal. Aufgrunddessen ist es auch ratsam, wenn das Bett Rollen hat, um es im Raum verschieben zu können.

Damit die Person im Bett nicht nur schlafen, sondern auch essen oder lesen kann, sollte sich das Kopfteil zudem ebenfalls verstellen lassen, um eine aufrechte Sitzposition einnehmen zu können. Gut ist, wenn auch das Fußteil höhenverstellbar ist, zum Beispiel zur Hochlagerung.