Menu

Inkontinenz Badebekleidung

Inkontinenz Badebekleidung

Diese Bademode ist komplett auf die Bedürfnisse von Menschen mit Inkontinenz ausgelegt. Dabei unterscheidet sie sich optisch kaum von herkömmlicher Badebekleidung. Nur dass hier noch ein PU beschichteter Sicherheitsslip eingearbeitet wurde, welcher verhindern soll, dass Urin oder Stuhl ins Wasser gelangen. Dies entspricht somit den Hygiene-Bedingungen der Hallen- und Freibäder. Die Badeanzüge der Frauen sind mit einem Rockteil versehen, welcher nicht nur eine trendige Wirkung erzielen kann, sondern auch den eingearbeiteten Innenslip kaschieren soll. Die Badehosen der Herren und Jungs sind in einer bequemen Weite gearbeitet und an den Beinabschlüssen und am Bund weitenverstellbar.

Wer auf seinen Lieblingsbadeanzug oder die trendigen Shorts trotz Inkontinenz nicht verzichten will, hat jetzt auch die Möglichkeit, darunter einen speziellen Sicherheitsslip zu tragen. Dieser ist wasserundurchlässig und soll durch zusätzliche Stopper an Bein und Bund ebenfalls das Austreten von Urin und Harn verhindern. Zu den verschiedenen Badebekleidungen kann übrigens für zusätzliche Sicherheit eine Einlage getragen werden.