Menu

Eine kurze Weihnachtsgeschichte

Weihnachten ist doch nur noch ein Synonym für Stress, Hektik und sinnlos Geld ausgeben? Stimmt’s?

Ähm. Falsch.

Erinnern Sie sich doch einfach mal daran, wie sich Weihnachten anfühlte, als Sie ein Kind waren. Wie Sie des Nachts vor lauter Vorfreude kein Auge zu bekamen, früh zum Adventskalender stürmten um Süßes zu entdecken. Mit strahlenden Augen vor den glitzernden und bunten Schaufenstern stehend, nicht wissend, welches der vielen Dinge man sich wünschen soll vom Weihnachtsmann.

Und dann an Heiligabend. Mein Bruder und ich hatten nun meistens schon lange vorher alle Geschenke gefunden – Neugier beflügelt halt. Und trotz der Tatsache, dass wir zu wissen glaubten, dass es den echten Weihnachtsmann nicht gab, zitterten und strahlten wir um die Wette vor der geschlossenen Stubentür und konnten die Bescherung kaum erwarten.

Also warum nicht mal wieder ein Weihnachten feiern, wie wir es aus Kindertagen kennen. Ohne Kopfschmerztabletten und Gehetze.

Gemeinsam Weihnachtsschmuck basteln und damit den Tannenbaum verzieren, selbstgestaltete Weihnachtsgrüße mit der Post versenden, lauthals und gerne falsch Weihnachtslieder mitsingen. Plätzchen backen und dabei den süßen Dekor naschen. Weihnachtsspaziergänge machen oder ein Krippenspiel besuchen. Menschen anrufen, mit denen man lange keinen Kontakt hatte, nur um zu sagen “Erinnerst du dich noch an das Weihnachten als… ?”

Und vor allem schauen oder lesen Sie Charles Dickens “Weihnachtsgeschichte”. Kaum eine andere Erzählung bringt den eigentlichen Gedanken von Weihnachten so innig hervor.

In diesem Sinne wünschen die Mitarbeiter von www.careshop.de und das gesamte Team von Orthopädie-Technik Wolf Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen schwungvollen Start ins Neue Jahr. Und dass Sie unzählige wunderschöne Momente im Kreis der Menschen verbringen, die Sie lieben.

Danke an unsere Kunden und Partner für die angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr. Wir freuen uns darauf, auch 2011 wieder, durch und für Sie, unser Bestes geben zu können.



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.